August 2014
MO DI MI DO FR SA SO
        1   2   3
4   5   6   7   8   9   10
11   12   13   14   15   16   17
18   19   20   21   22   23   24
25   26   27   28   29   30   31
           
 
 
PROGRAMM
LunchKino-Infos finden Sie auf lunchkino.ch präsentiert von:
lunchkino zkb tagesanzeiger
 
Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Do  04.09.  12:15
   I/df  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
Il CAPITALE UMANO

Il CAPITALE UMANO


Donnerstag, 4.9. um 12.15h: LunchKino Special in Anwesenheit von Regisseur Paolo Virzì

Zwei ungleiche Familien, deren Schicksale sich durch einen mysteriösen Autounfall kreuzen. Da ist der ehrgeizige, aber erfolglose Immobilienhändler Dino, dessen Tochter mit dem Sohn der schwerreichen Familie Bernaschi liiert ist. Und da ist Carla Bernaschi, die gelangweilte Industriellengattin, materiell im Überfluss, doch einsam. Alle haben sie ihre Pläne und Träume, bis besagter Unfall sie aus der Reserve lockt… Mit dem vielfach preisgekrönten Film ist Paolo Virzì ein grosser Wurf gelungen - eine meisterliche, packende Mischung aus Thriller, Drama und Film Noir mit ausgezeichneten Schauspielerinnen wie Valeria Bruni Tedeschi und Valeria Golino.

Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Fr  05.09.  12:15
   Ov/df  12 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
EVERYDAY REBELLION

EVERYDAY REBELLION


Freitag, 5.9. um 12.15h: LunchKino Special in Anwesenheit der Regisseure Arash und Arman T. Riahi

Gewaltloser Protest bewegt die ganze Welt. Menschen schliessen sich in New York, Kairo, Teheran, Damaskus, Madrid, London, Paris und Kiew zu Bewegungen zusammen und tragen in lustvoller und kreativer Art ihre Unzufriedenheit an die Öffentlichkeit. Was haben Occupy, die spanischen «Indignados» und der arabische Frühling gemeinsam? Ihre Gründe mögen verschieden sein, doch die kreativen Taktiken inspirieren sich auf überraschende Weise. Aktivisten des Widerstands gegen Systeme und Machtstrukturen zeigen, dass friedlicher Protest und ziviler Ungehorsam zukunftsweisende Wege aus Krisen sind. Und erst noch Spass machen können!

Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Do  11.09.  12:15
   Dial.  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
DER KREIS

DER KREIS


Samstag, 13.9. um 12.15h: LunchKino Special in Anwesenheit von Regisseur Stefan Haupt, Produzent Ivan Madeo, Hauptdarsteller Matthias Hungerbühler sowie den Zeitzeugen Ernst Ostertag und Röbi Rapp

An vielen internationalen Filmfestivals preisgekrönt und lange erwartet: Stefan Haupts wunderschöne und vielschichtige Hommage an ein wichtiges Kapitel Zürcher Geschichte. Denn mit der gleichnamigen Organisation und Zeitschrift ‚Der Kreis‘ war Zürich jahrzehntelang Brennpunkt der internationalen Schwulenbewegung. In den 50er-Jahren wird der schüchterne Ernst Ostertag Mitglied des ‚Kreises‘. Dort lernt er den Travestie-Star Röbi Rapp kennen – und verliebt sich in ihn. Röbi und Ernst erleben die Blütezeit der Organisation. Doch nach mehreren Morden im ‚Milieu‘ geht die Polizei vehement gegen die Männer vor; verhängt ein Tanzverbot, legt Register an, macht Grossrazzien... Eine absolut gelungene, berührende Mélange aus Wahrheit und Fiktion.

Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Di  16.09.  12:15
   Ov/df  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
MY NAME IS SALT

MY NAME IS SALT


Dienstag, 16.9. um 12.15h: LunchKino Special in Anwesenheit von Regisseurin Farida Pacha und Kameramann Lutz Konermann

Mit jedem Monsun werden die Salzfelder in der Grenzregion zwischen Indien und Pakistan weggespült und die Wüste verwandelt sich in ein Meer. Und jedes Jahr kehren die Salzbauern zurück, um in mühevoller Arbeit das weisseste Salz der Erde zu produzieren. Fasziniert von diesem Kreislauf, hat Farida Pacha im Laufe eines ganzen Jahres unglaubliches Material sammeln können und daraus einen überwältigenden, geradezu meditativen Film geschaffen. Die fantastischen Bilder gestaltete der Schweizer Kameramann Lutz Konermann. Ein grossartiges Kinoerlebnis der seltenen, besonderen Art.

 

 
 
 
LunchKino
DER KREIS
EVERYDAY REBELLION
Il CAPITALE UMANO
MY NAME IS SALT
 
Aktuell
AIMER, BOIRE ET C...
BOYHOOD
DIE GELIEBTEN SCH...
FADING GIGOLO
FAITH CONNECTIONS
FASCINATING INDIA...
IDA
JIMMY'S HALL
LA BELLE VIE
MAPS TO THE STARS
MOLIERE A BICYCLETTE
OFFICE KILLER
SEIN LETZTES RENNEN
SIDDHARTH
THE HUNDRED-FOOT ...
THE WAY HE LOOKS
WIR SIND DIE NEUEN
 
ewz.stattkino
2001: A SPACE ODY...
BARBARELLA
BRAZIL
BREAKFAST AT TIFF...
BULLITT
DER GRÜFFELO
HOMO FABER
JO SIFFERT - LIVE...
KOYAANISQATSI
LA FILLE SUR LE PONT
LE BAL
MEIN NACHBAR TOTORO
MODESTY BLAISE
PRISCILLA - QUEEN...
THE COTTON CLUB
THE LIFE AQUATIC ...
ZAZIE DANS LE METRO
ZIMT UND KORIANDER
 
Cinépassion
AMELIE DE MONTMARTRE
BARBARA
CARNAGE
COMO AGUA PARA CH...
DAS WEISSE BAND
HAPPY-GO-LUCKY
HIGH NOON
LA NOTTE DI SAN L...
REMAINS OF THE DAY
SYNECDOCHE, NEW YORK
 
KinOpera
ANNA BOLENA
CAPRICCIO
DON GIOVANNI
IL TROVATORE
RIGOLETTO - LIVE
TOSCA - LIVE
 
 

banner