Januar 2015
MO DI MI DO FR SA SO
      1   2   3   4
5   6   7   8   9   10   11
12   13   14   15   16   17   18
19   20   21   22   23   24   25
26   27   28   29   30   31  
           
 
 
PROGRAMM
LunchKino-Infos finden Sie auf lunchkino.ch präsentiert von:
lunchkino zkb tagesanzeiger
 
Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Di  27.01.  12:15
   Dial.  14/12 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
USFAHRT OERLIKE

USFAHRT OERLIKE


Jörg Schneider und Mathias Gnädinger geben ein unvergleichliches Freundespaar in Raul Rinikers neuem Film nach SOMMERVÖGEL. Hans (Schneider) blickt auf ein reiches Leben zurück. Er hat die Welt gesehen, sein Martheli geliebt. Jedoch, nach Marthas Tod ist Hans müde. Eigentlich mag er nicht mehr. Er möchte sterben. Darüber kann er nur mit Willi (Gnädinger) sprechen, seinem Freund, mit dem er als Musikduo in Kneipen aufspielte. Der Willi soll ihm helfen, seinen Plan umzusetzen. Paul Riniker legt einen feinfühligen, leise humorvollen Film zu einem emotional bewegenden Thema vor.

Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Do  29.01.  12:15
   Dial.  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
MITTEN INS LAND

MITTEN INS LAND


Mittwoch, 4.2. um 12.15h in Anwesenheit von Regisseur Norbert Wiedmer und Protagonist Pedro Lenz

Pedro Lenz führt uns auf eine Reise mitten ins Land, dem gefühlten Mittelpunkt der Schweiz: In die Stadt Olten. Im Wirtshaus "Flügelrad", im ersten Stock mit Blick auf die Geleise, wohnt der Schweizer Schriftsteller. Mit ihm entdecken wir Menschen aus seiner Umgebung, unbekannte Orte und unerwartete Verbindungen. Im Zusammenspiel mit den vorgefundenen Alltagsgeschichten und den lebendigen Texten des Mundartkünstlers und Wortjongleurs entsteht ein ungewöhnliches, reizvolles Bild dieses Landes, welches mitten ins Herz trifft.

Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Do  05.02.  12:15
   E/d  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
CITIZENFOUR

CITIZENFOUR


Faszinierender Doku-Thriller über Flucht und Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden. "Zu diesem Zeitpunkt kann ich Ihnen nichts weiter anbieten ausser meinem Wort. Ich bin ein hochrangiger Mitarbeiter der Geheimdienste". Als die USA-kritische, inzwischen in Berlin lebende Dokumentarfilmerin Laura Poitras diese mit ‚Citizenfour‘ unterzeichnete Mail erhält, ahnt sie noch nicht, dass Edward Snowden hinter dem Pseudonym steckt. Aus den achttägigen Gesprächen mit Snowden im Juni 2013 montierte die couragierte Filmemacherin diese eindrückliche Chronik einer der sensationellsten Enthüllungen der letzten Zeit.

Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Do  12.02.  12:15
   D  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
DORA ODER DIE SEXUELLEN NEUROSEN UNSERER ELTERN

DORA ODER DIE SEXUELLEN NEUROSEN UNSERER ELTERN


Mittwoch, 18.2. um 12.15h in Anwesenheit von Stina Werenfels (Regisseurin) und Lukas Bärfuss (Autor des Theaterstücks)

Dora ist 18 und voller Entdeckungsfreude. Seit sie ihre Medikamente nicht mehr nehmen muss, stürzt sich die geistig behinderte junge Frau ungebremst ins Leben. Und findet Gefallen an einem Mann. Zum Schrecken der Eltern trifft sich Dora mehrmals mit dem älteren Liebhaber… und wird schwanger. Während Dora unbeschwert ihre Sinnlichkeit ausleben will, reagiert ihr Umfeld überfordert. Basierend auf dem erfolgreichen Theaterstück von Lukas Bärfuss, hat die mehrfach ausgezeichnete Regisseurin Stina Werenfels (NACHBEBEN) den Stoff sensibel in einem Film von grosser visueller Kraft umgesetzt.

Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 So  15.02.  12:15
   I/d  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
IL POSTINO

IL POSTINO


Mit Rezitation von Stefan Kammhuber, Gitarrenspiel und Gesang von Eduardo Verdugo

Auf der italienischen Insel Salina lebt der Dichter Pablo Neruda im Exil. Pöstler Mario beliefert Neruda täglich mit Liebesbriefen seiner weiblichen Leserschaft und bewundert dessen Fähigkeit, die Frauen mit Worten zu verzaubern. Langsam entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden. Um die schöne Beatrice für sich zu gewinnen, lernt Mario von Neruda Gedichte zu verfassen. Stefan Kammhuber rezitiert Neruda-Gedichte, musikalisch begleitet von Eduardo Verdugo. Eine stimmungsvolle Matinée mit südländischem Flair.
Dauer: 130 Min. – Alterskategorie 16 J – I/d

 

 
 
 
LunchKino
CITIZENFOUR
DORA ODER DIE SEX...
IL POSTINO
MITTEN INS LAND
USFAHRT OERLIKE
 
Aktuell
BIRDMAN OR (THE U...
BOYHOOD
BUONI A NULLA
ELECTROBOY
FOXCATCHER
FRAU MÜLLER MUSS WEG
IM KELLER
LIEBE UND ZUFALL
MAGIC IN THE MOON...
MARIE HEURTIN F/d
MR TURNER
PRIDE
SILS MARIA
ST. VINCENT
THE THEORY OF EVE...
TIMBUKTU
WILD TALES - RELA...
WINTER SLEEP
 
ewz.stattkino
AMÉLIE
CATWOMAN
DARJEELING LIMITED
DER GRÜFFELO
DER KLEINE MAULWURF
DIE BIENE MAJA
DIVA
FRIDA
GEGEN DIE WAND
HARUKA UND DER ZA...
HER
KNIGHT RIDER MEET...
LA HAINE
PULP FICTION
SEX, LOVE AND SALSA
SWEET AND LOWDOWN
THE BIG LEBOWSKI
THE TALENTED MR. ...
TRON LEGACY
VANISHING POINT
 
Cinépassion
AMELIE DE MONTMARTRE
CARNAGE
DURAK
HAPPY-GO-LUCKY
LA NOTTE DI SAN L...
SYNECDOCHE, NEW YORK
 
KinOpera
BENVENUTO CELLINI
CAVALLERIA RUSTIC...
IL BARBIERE DI SI...
L'ELISIR D'AMORE
LE COMTE ORY
 
 

banner