AKHNATEN

Regie Phelim McDermott · USA · 2019 · 236 Min. · Ov/d · 16 (16)

Aufzeichnung vom 23.11.2019 aus der Metropolitan Opera New York

So 01.12 Arthouse Alba 11:15

Das Leben und der mystische Glaube des Pharao Echnaton inspirierten Philip Glass zu einer intensiven und fesselnden Oper, die auf der mythischen New Yorker Bühne bisher noch unveröffentlicht war.
Echnaton ist der Sohn des mächtigen Pharaos Amenhetep III. Als er den Thron besteigt, erkennt er, dass der Klerus korrupt ist und eignet sich die den Göttern vorbehaltenen Opfergaben an. Dies führt dazu, dass er nicht nur die Grundlagen der religiösen Tradition, sondern auch die Organisation der ägyptischen Gesellschaft als Ganzes in Frage stellt und damit den Aufstand der religiösen Eliten und des Volkes gegen ihn provoziert.
Das Leben des Pharaos Echnaton und sein mystischer Glaube inspirierten Philip Glass zu einer intensiven und fesselnden Oper, die noch nie auf der New Yorker Bühne zu sehen war, mit akrobatischen Choreographien, die perfekt an die Partitur angepasst sind. Eine weitere Premiere ist die der talentierten Dirigentin Karen Kamensek, die zum ersten Mal in der Met auftritt.
CAST:
Dísella Lárusdóttir J'nai Bridges Anthony Roth Constanzo