PASSION - ZWISCHEN REVOLTE UND RESIGNATION

Regie Christian Labhart · Schweiz · 2018 · 80 Min. · D · 12 J

Es sind keine Vorstellungen geplant.

Regisseur Christian Labhart («Giovanni Segantini») stellt sich in diesem sehr persönlichen Essayfilm die Frage: Was ist geblieben von unseren Utopien? Ist die 68er-Generation dabei, ihre vor 50 Jahren erkämpften Errungenschaften zu verlieren? Autobiographische und poetische Texte von Franz Kafka, Bertolt Brecht, Slavoj Zizek, Ulrike Meinhof, sowie die Musik aus J.S. Bachs Matthäus-Passion (dirigiert von Ph. Herreweghe) prallen auf monumentale Bilder einer Reise durch die drängenden Herausforderungen unserer Zeit. Ein filmischer Versuch, die Mechanismen eines entfesselten Kapitalismus zu zeigen und die Frage zu beantworten, ob ein richtiges Leben im falschen möglich ist.