MA VIE DE COURGETTE

Regie Claude Barras · Schweiz · 2016 · 66 Min. · F/d · 8/6 J

In drei Kategorien mit dem Schweizer Filmpreis 2017 geehrt

Es sind keine Vorstellungen geplant.

"Zucchini" ist ein wackerer kleiner Junge und hat mit einem Gemüse rein gar nichts gemeinsam. Als seine Mutter stirbt, fühlt sich Zucchini ganz allein auf der Welt. Das ändert sich aber schlagartig, als er im Kinderheim die Waisenkinder Simon, Ahmed, Jujube, Alice und Béatrice kennenlernt, die alle ihre eigenen Vorgeschichten haben - die meisten davon traurig.
Und da ist auch noch dieses Mädchen, Camille. Mit 10 Jahren gibt es viel zu entdecken. Zum Beispiel, wie es sich anfühlt, wenn man sich das erste Mal verliebt.
CAST:
Gaspard Schlatter Sixtine Murat Paulin Jaccoud Michel Vuillermoz Raul Ribera Estelle Hennard Elliot Sanchez Lou Wick Brigitte Rosset Monica Budde Adrien Barazzone Véronique Montel