FRAU HOLLE UND DIE JAHRESZEITEN

Regie Célia Tisserant, Arnaud Demuynck · Frankreich · 2022 · 49 Min. · D · ab 4 Jahren

Es sind keine Vorstellungen geplant.

Däumeline und Fingerchen leben allein mit ihrer Mutter oberhalb eines Dorfes am Waldrand. Däumeline, ein eher launischer Teenager, ist nicht so hilfsbereit wie ihre kleine Schwester Fingerchen, die bereitwillig anbietet Feuerholz im Wald zu sammeln.
Als ihr Hut in einen alten Brunnen fällt, klettert sie hinunter, um ihn zu holen, und entdeckt die zauberhafte Welt von Frau Holle, die den Schnee fallen lässt, wenn sie ihre Bettdecke aufschüttelt! Doch die alte Dame, die auf den ersten Blick wie eine Hexe aussieht, ist vor allem dazu da, die beiden Mädchen reifer werden. Wie Alice in Wunderland werden sie auf eine fantastische Reise mitgenommen, um ihre wahren Selbste zu entdecken.