LAILA IN HAIFA

Regie Amos Gitai · Israel · 2020 · 99 Min. · Ov/e · 16 J

Es sind keine Vorstellungen geplant.

CLOSING NIGHT:
18.15h Begrüssung Michel Rappaport, Direktor Yesh!; Elad Adelman, Produzent und Filmemacher

Film «Laila in Haifa»
20.00h Gespräch mit Amos Gitai, Moderation (E): Elad Adelman
21.00 Snack offeriert von Yesh! Grazie Zurigo, Brupbacherplatz

Synopsis:
Das «Fattoush» in Haifa, ein Nachtclub mit angrenzender Galerie für zeitgenössische Kunst, ist ein Zufluchtsort für verschiedenste Menschen. Hier treffen Juden, Muslime, Schwule, Heterosexuelle und Transvestiten aufeinander, mit den unterschiedlichsten Ansichten – von radikal bis gemäßigt. Eine Nacht lang begleitet der Film fünf Frauen, deren Geschichten sich miteinander verweben. Im «Fattoush» entfaltet sich ein facettenreicher Mikrokosmos, der Frauen ein friedliches Versteck, Schutz vor Mobbing und vor der Arroganz der Männer bietet.
CAST:
Maria Zreik Khawla Ibraheem Bahira Ablassi