A LULLABY FOR THE VALLEY

Regie Ben Shani · Israel · 2020 · 75 Min. · Hebräisch mit englischen Untertitel

Einzelvorstellung, präsentiert von Seret: ein Crossover Event mit der Ausstellung «Unveiling – Contemporary Israeli Art in Zurich», die vom 26.10. – 9.11. an der Trittligasse 4 in Zürich stattfindet. Weitere Informationen unter globalartsource.com/unveiling

So 31.10 Arthouse Movie 2 11:00

Eli Shamir, israelischer Künstler aus dem Jesreel-Tal im Norden Israels, hält auf seinen grossen Ölgemälden die Aussicht aus seinem Atelier fest: die sich ständig verändernde Natur mit endlosen Feldern, uralten Eichen und einer Generation von Bauern, die immer mehr aus dem Jesreel-Tal verschwinden. Regisseur Ben Shani dokumentiert das Schaffen des Malers über 10 Jahre lang, es entsteht eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden Künstlern. Als Eli Shamir mit der Diagnose Parkinson konfrontiert wird, begleitet ihn Shani mit seiner Kamera beim Versuch, mit neuer Kreativität und neuen Werken gegen die Krankheit anzukämpfen.

Ben Shani (1969) ist ein israelischer Dokumentarfilmer und TV-Journalist. Er hat an der Tel Aviv University Film studiert. 2018 wurde er von der israelischen Akademie für Kino und Film für «The Kirshbaum Diaries», als bester israelischer Dokumentarfilmer ausgezeichnet.