SÌRÌRÌ, LE CARDINAL ET L'IMAM

Regie Manuel von Stürler · Schweiz · 2021 · 75 Min. · Ov/d · 16 J · Dokumentarfilm

Es sind keine Vorstellungen geplant.

In der Zentralafrikanischen Republik predigen Kardinal Dieudonné Nzapalainga und der Imam Kobine Lamaya das heilige Wort. Um den Teufelskreis der religiösen Konflikte zwischen Moslems und Christen zu durchbrechen, fahren sie durchs Land und hören den Menschen zu, besänftigen den Zorn und bringen bewaffnete Männer zur Vernunft. Unter Lebensgefahr fordern sie Gerechtigkeit und prangen Kriegstreiber und -gewinnler an. Getragen von zwei entschlossenen Männern stellt dieser Film die Frage nach der Ordnung der Welt, nach dem Platz des Menschen angesichts wirtschaftlicher und politischer Interessen und nach gemeinsamen Werten.