QUO VADIS, AIDA?

Regie Jasmila Žbanic · Bosnien-Herzegowina · 2020 · 103 Min. · Ov/df · 16 J

Do 29.07 Arthouse Le Paris 12:15
Fr 30.07 Arthouse Le Paris 12:15
Sa 31.07 Arthouse Le Paris 12:15
So 01.08 Arthouse Le Paris 12:15
Mo 02.08 Arthouse Le Paris 12:15
Di 03.08 Arthouse Le Paris 12:15
Mi 04.08 Arthouse Le Paris 12:15

Bosnien, Juli 1995. Aida ist Übersetzerin für die Vereinten Nationen in Srebrenica. Als die serbische Armee die Stadt belagert, suchen Tausende Schutz in einem UN-Lager. Inmitten der Verhandlungen steht Aida. Mit ihrem Oscar-nominierten Film QUO VADIS, AIDA? gelingt Regisseurin Jasmila Žbanić ein eindringliches filmisches Denkmal gegen das Vergessen und für Versöhnung.
CAST:
Jasna Ðuricic Izudin Bajrovic Boris Ler Dino Bajrovic