GENDERATION

Regie Monika Treut · Deutschland · 2021 · 88 Min. · E/d · 16 (16)

Es sind keine Vorstellungen geplant.

Nach «Gendernauts» (1999) kehrte Monika Treut nach Kalifornien zurück. Sie traf die Protagonist*innen ihres queeren Filmklassikers wieder. Sandy Stone, Susan Stryker, Stafford und Max Wolf Valerio waren die jungen Pionier*innen der Transbewegung und lebten fast alle in der damaligen Aussenseitermetropole San Francisco. Nun sind sie zwischen 58 und 84 Jahre alt, und kaum eine*r kann es sich noch leisten, in der Stadt zu wohnen. Doch ihre Energie und die ihrer Unterstützer*innen Annie Sprinkle und Beth Stephens ist ungebrochen.
Wie hat sich ihr Leben verändert und wie gehen sie als Bürgerrechts-Aktivist*innen mit der rechtskonservativen Politik um? «Genderation» wirft einen Blick zurück und zeigt den kreativen Widerstand der Gendernauten gegen die bedrohlichen Lebensbedingungen in den USA.