POPPY FIELD

Regie Eugen Jebeleanu · Rumänien · 2020 · 83 Min. · Rumän/d · 16 (16)

Es sind keine Vorstellungen geplant.

Cristi, ein junger Polizist aus Bukarest, muss seine Homosexualität wegen der zu grossen Stigmatisierung unter den militärischen Rängen geheim halten. Am selben Tag, an dem ihn Hadi, sein langjähriger Freund, für ein paar Tage besuchen kommt, wird Cristi zu einem Einsatz in einem Kino gerufen, wo eine ultranationalistische, homophobe Gruppe die Vorführung eines queeren Films sabotiert hat. Als einer der Demonstranten Cristi erkennt und droht, das Geheimnis um seine Sexualität zu lüften, läuft Cristi Gefahr, alles zu verlieren, was er hat.
Mit eindringlichen, unmittelbaren Aufnahmen transportiert der Film die innere Zerrissenheit und der Kampf um Selbstidentität auf gekonnte Weise – zeitnah, authentisch und unter realen Vorzeichen.