WHO'S AFRAID OF ALICE MILLER

Regie Daniel Howald · Schweiz · 2020 · 101 Min. · Ov/d · 16 J

Mittwoch, 14.10. um 12.15 Uhr LunchKino Special in Anwesenheit von Regisseur Daniel Howald und Protagonist Martin Miller.

Do 08.10 Arthouse Le Paris 12:15
Fr 09.10 Arthouse Le Paris 12:15
Sa 10.10 Arthouse Le Paris 12:15
So 11.10 Arthouse Le Paris 12:15
Mo 12.10 Arthouse Le Paris 12:15
Di 13.10 Arthouse Le Paris 12:15
Mi 14.10 Arthouse Le Paris 12:15

Martin hatte keine schöne Kindheit, denn er bekam keine Liebe. Seine Mutter stiess ihn von sich und sein Vater schlug ihn. Doch seine Mutter war die weltberühmte Psychoanalytikerin Alice Miller. Nach ihrem Tod macht sich Martin, selbst Psychotherapeut, auf die Reise, um den Widerspruch zwischen der bekannten Kindheitsforscherin und der gefühlskalten Frau in der Person seiner Mutter aufzuklären - und er kommt dem Geheimnis auf die Spur.
CAST:
Martin Miller Irenka Taurek