THE OPERATIVE

Regie Yuval Adler · Schweiz · 2018 · 116 Min. · Ov/d · 16

Mit Begrüssung durch Daniel Jositsch, Ständerat Kanton Zürich; Yuval Adler, Filmemacher; Michel Rappaport, Direktor Yesh! Nach dem Film findet ein Gespräch mit Yuval Adler und Dan Wechsler statt. Moderation (englisch): Monika Schärer, Kulturmoderatorin

Es sind keine Vorstellungen geplant.

Mascotte:
18.00 Apéro riche offeriert von Yesh!
Der Apéro ist im Opening-Ticket inbegriffen.

Arthouse Le Paris:
19.45 Türöffnung
20.15 Begrüssung Daniel Jositsch, Ständerat Kanton Zürich; Yuval Adler, Filmemacher; Michel Rappaport, Direktor Yesh!
22.45 Uhr Gespräch mit Yuval Adler und Dan Wechsler. Moderation (englisch): Monika Schärer, Kulturmoderatorin

Die Spionin Rachel wird vom israelischen Geheimdienst Mossad für eine von langer Hand geplante Sabotage-Aktion nach Teheran geschickt. Als Englischlehrerin getarnt, verliebt sie sich – zum Verdruss ihrer Auftraggeber – in das «Hauptobjekt» ihrer Mission, den Chef einer Elektronikfirma. Damit wird sie zur Gefahr für den Mossad ... Was sich nach einem etwas gar konstruierten Plot anhört (der im Übrigen von einem echten Ex-Mossad-Agenten erdacht wurde!), kommt auf der Leinwand als packender Thriller daher und bleibt bis zur letzten Minute spannend, nicht nur des beachtlichen Staraufgebots wegen.
CAST:
Diane Kruger Martin Freeman Cas Anvar