PORGY AND BESS

USA · 2020 · 220 Min. · E/d · 16 · Oper Aufzeichnung

Aufzeichnung vom 1.2.20 aus der Metropolitan Opera New York

So 09.02 Arthouse Piccadilly 1 11:00

Oper in 3 Akten von George & Ira GERSHWIN
Dirigent: David ROBERTSON
Regie: James ROBINSON

Eine Geschichte über das Leben von Afroamerikanern im Süden der USA, im Jahr 1870.
In der von Afroamerikanern bewohnten Catfish Row in Charleston wird die leichtlebige Bess von ihrem Geliebten Crown verlassen. Der gehbehinderte Porgy nimmt sie bei sich auf – doch ihre Sehnsucht nach dem kriminellen Crown ist stärker als die neue Liebe.
Als mutige Mischung aus Jazz und traditioneller Orchestermusik hat diese Oper ihre Wurzeln in der amerikanischen Folklore. Ein Werk von fesselnder Originalität, in dem die zeitlose Atmosphäre des Songs Summertime besonders deutlich zu erkennen ist.
CAST:
Eric Owens Angel Blue Frederick Ballentine Alfred Walker