AMANDA

Regie Mikhaël Hers · Frankreich · 2018 · 107 Min. · F/d · 10 (14)

Es sind keine Vorstellungen geplant.

Vincent Lacoste kennen wir aus «Victoria» und «Plaire, Aimer et Courir Vite» als eines der neuen Gesichter des französischen Kinos: schön und herb zugleich, wie ein neuer Belmondo. Nun gibt er den jungen Lebenskünstler David, dem das Schicksal unvermittelt die Obhut seiner kleinen Nichte zuspielt. Er ist zunächst hoffnungslos überfordert, doch bald nimmt er die Herausforderung an. Und lernt sich und die Welt neu kennen. Mit Lacoste und der sensationellen Isaure Multrier in ihrer ersten Rolle ist Mikhaël Hers ein wunderbar leichter und feinfühliger Film über Verlust und Neufindung gelungen, über das füreinander Dasein und zärtlich weggewischte Tränen. Stark!
CAST:
Vincent Lacoste Isaure Multrier Stacy Martin