September 2014
MO DI MI DO FR SA SO
1   2   3   4   5   6   7
8   9   10   11   12   13   14
15   16   17   18   19   20   21
22   23   24   25   26   27   28
29   30          
           
 
 
KINOPERA  

Direktübertragungen LIVE oder als Aufzeichnungen von den besten Bühnen der Welt: Scala Mailand, Opéra National de Paris, Salzburg Festival, Arena di Verona, Bregenzer Festspiele...

Einmal monatlich bieten wir Opernfans die Gelegenheit, hautnah dabei zu sein. Geniessen Sie neben Opern gelegentlich auch Ballette und Konzerte.

Bitte beachten Sie, dass bei den LIVE-Übertragungen vor Veranstaltungsbeginn ggf. eine 15-minütige Einführungsveranstaltung übertragen wird.

 
Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Do  16.10.  19:30
   Ov/d  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
TOSCA - LIVE

TOSCA - LIVE


Oper in 3 Akten von Giacomo Puccini
Dauer: 2 h 42 Min
Mit deutschen Untertiteln

Eine verliebte Sängerin, leidenschaftlich, eifersüchtig und impulsiv. Ein romantischer Maler, Idealist und Verteidiger der Freiheit. Ein Polizeihauptmann mit fleischlichen Gelüsten, auf Macht und Blut aus, koste es was es wolle. Puccini kombiniert kunstvoll die Zutaten dieses Melodramas, das für Sarah Berhardt geschrieben wurde und als ‚Oper der Opern‘ gilt. In einem mythischen, doch realen Rom kollidieren die Leidenschaften, treffen Erotik auf Heiliges, Liebe auf Besitzansprüche, Theater auf das Leben. In ‚Tosca‘ trügt der Schein: schöne betende Frauen sind plötzlich Verräterinnen, Niederlagen entpuppen sich als Siege, und vorgetäuschte Exekutionen werden plötzlich Realität. Ein spektakuläres Werk, das alle Zutaten einer grossen Oper in sich vereint.

Arthouse Piccadilly 1  Spieltage:  
 So  16.11.  11:00
   Ov/d  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
IL TROVATORE

IL TROVATORE


Oper in 4 Akten von Giuseppe Verdi
Dauer: 2 h 17 Min
Mit deutschen Untertiteln

Dieses musikalische Fest mit Anna Netrebko und Plácido Domingo an der Spitze eines eindrücklichen Ensembles wurde von Daniel Barenboim dirigiert. Die Netrebko ‚in umwerfender Form‘ (NY Times) zeichnet ein überaus eindringliches Porträt der Leonora. Während Placido Domingo, einst der gefeiertste Manrico seiner Generation, nun erstmals in der Rolle des Conte di Luca zu sehen und hören ist. Seine ‚magische Bühnenpräsenz‘ (Die Welt) ist einmal mehr unübertroffen. Daniel Barenboims Debüt mit dieser Oper überzeugt, ist schlicht ‚sensationell‘ (Berliner Zeitung) und lässt einen durchwegs faszinierenden Verdi entdecken. In Szene gesetzt wurde dieses spektakuläre Opernereignis vom bekannten Theater- und Filmregisseur Philipp Stölzl (‚Der Medicus‘).

Arthouse Le Paris  Spieltage:  
 Sa  20.12.  19:30
   Ov/d  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
RIGOLETTO - LIVE

RIGOLETTO - LIVE


LIVE aus der Wiener Staatsoper

Oper in 3 Akten von Giuseppe Verdi
Dauer: ca. 2 h 20 Min
Mit deutschen Untertiteln

‚Rigoletto‘ ist Giuseppe Verdis unvergessliche Tragödie zu sozialen Gegensätzen und Ungleichheit. Im Zentrum steht der bucklige Venezianer Rigoletto, der zwischen der Zuneigung zu seiner geliebten Tochter und der Verachtung für die Angelegenheiten des Hofes oszilliert. Ein intensives Drama aus Leidenschaft, Verrat, Revanche und Mord. ‚Rigoletto‘ kombiniert eindrücklich melodischen Reichtum mit der Kraft des Dramas, welche für Verdis beliebte Meisterwerke charakteristisch sind.

Arthouse Piccadilly 1  Spieltage:  
 So  28.12.  11:00
   Ov/d  16 J tickets
Spielzeit anklicken: Tickets
CAPRICCIO

CAPRICCIO


Oper in 1 Akt von Richard Strauss
Dauer: 2 h 42 Min
Mit deutschen Untertiteln

2014 ist Richard-Strauss-Jahr. Verschiedene Anlässe ehren den 150. Geburtstag des Komponisten und Dirigenten, und wir tun dies mit ‚Capriccio‘ im Programm von KinOpera. Opernstar Renee Fleming spielt an der Seite von Bo Skovhus and Christoph Eschenbach in dieser vergnüglichen Produktion von Richard Strauss’ Capriccio aus der Wiener Staatsoper. ‚Capriccio‘ ist die letzte Oper von Richard Strauss und führt im Untertitel ‚Ein Konversationsstück für Musik‘. Uraufgeführt 1942, schrieben Clemens Krauss und Strauss das Libretto, basierend auf einer Vorlage aus den 30er Jahren von Stefan Zweig.

 

 
 
 
LunchKino
CALVARY
PHOENIX
WE ARE THE BEST
 
Aktuell
BOYHOOD
DER KREIS
DIE GELIEBTEN SCH...
DIPLOMATIE
EVERYDAY REBELLION
FADING GIGOLO
FINDING VIVIAN MAIER
GEMMA BOVERY
Il CAPITALE UMANO
JIMMY'S HALL
LA BELLE VIE
MAPS TO THE STARS
MY NAME IS SALT
WIR SIND DIE NEUEN
 
ewz.stattkino
2001: A SPACE ODY...
BARBARELLA
BRAZIL
BREAKFAST AT TIFF...
BULLITT
DER GRÜFFELO
HOMO FABER
JO SIFFERT - LIVE...
KOYAANISQATSI
LA FILLE SUR LE PONT
LE BAL
MEIN NACHBAR TOTORO
MODESTY BLAISE
PRISCILLA - QUEEN...
THE COTTON CLUB
THE LIFE AQUATIC ...
ZAZIE DANS LE METRO
ZIMT UND KORIANDER
 
Cinépassion
AMELIE DE MONTMARTRE
BARBARA
CARNAGE
COMO AGUA PARA CH...
HAPPY-GO-LUCKY
HIGH NOON
LA NOTTE DI SAN L...
REMAINS OF THE DAY
SYNECDOCHE, NEW YORK
 
KinOpera
CAPRICCIO
IL TROVATORE
RIGOLETTO - LIVE
TOSCA - LIVE
 
 

banner