September 2014
MO DI MI DO FR SA SO
1   2   3   4   5   6   7
8   9   10   11   12   13   14
15   16   17   18   19   20   21
22   23   24   25   26   27   28
29   30          
           
 
 
Filmstart voraussichtlich am 31. August 2014
 
   
Office Killer


REGIE:
Cindy Sherman
CAST:
Carol Kane
Molly Ringwald
Jeanne Tripplehorn
Barbara Sukowa
PRODUZENT:
Christine Vachon
Pamela Koffler
Ton Carouso
John Hart
Ted Hope
James Schamus
SCRIPT:
Elise MacAdam
Pamela Koffler
KAMERA:
Russell Fine
SCHNITT:
Merril Stern
MUSIK:
Evan Lurie
AUSSTATTUNG:
Kevin Thompson
KOSTÜME:
Todd Thomas
VERLEIH:
Frenetic Films
frenetic.ch/



OFFICE KILLER


Sonntag, 31.8. um 12.00h: Einmalige Vorstellung!
Mit einer kurzen Einführung von Mirjam Varadinis, Kuratorin Kunsthaus Zürich.

Anlässlich der aktuellen Ausstellung „Cindy Sherman - Untitled Horrors“, die bis 14. September 2014 im Kunsthaus Zürich zu sehen ist, nehmen wir den 1997 erschienenen Film der Künstlerin in einer einmaligen Vorstellung wieder ins Programm auf. Wir zeigen den Film in englischer Originalversion mit englischen Untertiteln.

Ein Film von Cindy Sherman

Siebzehn Jahre lang mühte sich Dorine als unterbezahlte Redakteurin beim Wochenmagazin „Constant Consumer“ ab. Jetzt halbiert eine neue Managerin die Belegschaft und die Löhne und verordnet Dorine Hausarbeit. Der Büroplatz wird wegrationalisiert. Einzige Verbindung zur Redaktion sind der Computer und ein E-Mail Anschluss. Eher zufällig bringt Dorine am letzten Tag im Büro den Starschreiber des Blattes um. Nach anfänglichem Schock ist sie von ihrer Tat fasziniert und beschliesst, von nun an die Angelegenheiten selbst in die Hand zu nehmen…
Die Künstlerin Cindy Sherman wechselt in brillanter Weise ihr Metier und schafft mit OFFICE KILLER einen Film voller Referenzen auf ihr fotografisches Gesamtkunstwerk.


 



 
 
LunchKino
CALVARY
PHOENIX
WE ARE THE BEST
 
Aktuell
BOYHOOD
DER KREIS
DIE GELIEBTEN SCH...
DIPLOMATIE
EVERYDAY REBELLION
FADING GIGOLO
FASCINATING INDIA...
FINDING VIVIAN MAIER
GEMMA BOVERY
Il CAPITALE UMANO
JIMMY'S HALL
LA BELLE VIE
MAPS TO THE STARS
MY NAME IS SALT
SIDDHARTH
WIR SIND DIE NEUEN
 
ewz.stattkino
2001: A SPACE ODY...
BARBARELLA
BRAZIL
BREAKFAST AT TIFF...
BULLITT
DER GRÜFFELO
HOMO FABER
JO SIFFERT - LIVE...
KOYAANISQATSI
LA FILLE SUR LE PONT
LE BAL
MEIN NACHBAR TOTORO
MODESTY BLAISE
PRISCILLA - QUEEN...
THE COTTON CLUB
THE LIFE AQUATIC ...
ZAZIE DANS LE METRO
ZIMT UND KORIANDER
 
Cinépassion
AMELIE DE MONTMARTRE
BARBARA
CARNAGE
COMO AGUA PARA CH...
DAS WEISSE BAND
HAPPY-GO-LUCKY
HIGH NOON
LA NOTTE DI SAN L...
REMAINS OF THE DAY
SYNECDOCHE, NEW YORK
 
KinOpera
CAPRICCIO
IL TROVATORE
RIGOLETTO - LIVE
TOSCA - LIVE
 
 

banner